Über die Fachkonferenz Sprache und Recht

Unter dem Titel „Gerichtsdolmetschertag“ lud der BDÜ im Jahr 1985 zum ersten Mal zu einer Fachkonferenz ein, die sich im Wesentlichen mit der Arbeit und den Anliegen der für die Justiz und im juristischen Bereich tätigen Übersetzer und Dolmetscher beschäftigte. Seither fanden in regelmäßigen Abständen vergleichbare Fachkonferenzen statt.

Für die nunmehr sechste Auflage wurde der „Gerichtsdolmetschertag“ umbenannt in „Fachkonferenz Sprache und Recht“. Damit soll deutlich gemacht werden, dass es bei diesem fachlichen Austausch sowohl rund um das Dolmetschen und Übersetzen mit den entsprechenden Sprachkenntnissen als auch um die Arbeit für Justiz und Strafverfolgungsbehörden sowie für Unternehmen, Kanzleien und Institutionen geht.

Mit dem Motto für 2017 „Übersetzer und Dolmetscher als Mittler zwischen Sprachen und Rechtssystemen“ soll die wichtige Rolle der Sprachmittler in einer globalisierten Welt in vielen verschiedenen Facetten beleuchtet werden. Eingeladen sind sowohl Übersetzer und Dolmetscher, die in dem weiten juristischen Feld tätig sind, als auch Richter, Anwälte, Notare, Justiziare, Vertreter von Polizei-, Innen-, Justiz- und Ausländerbehörden sowie Politiker und Vertreter der Lehre und der Wirtschaft aus Deutschland wie aus dem Ausland.

Die Entwicklung der Gerichtsdolmetschertage im Einzelnen

  • Gerichtsdolmetschertag, Frankfurt/Main, 23./24. April 1986
  • 2. Deutscher Gerichtsdolmetschertag, Berlin, 9./10. Mai 1997
  • 3. Deutscher Gerichtsdolmetschertag, Fürth, 6./7.11.2000
    (Fotoausstellung Dolmetscher und Übersetzer beim Nürnberger Prozess)
  • 4. Deutscher Gerichtsdolmetschertag, München, 28./29. Oktober 2004
  • 5. Deutscher Gerichtsdolmetschertag, Faire Verfahren brauchen qualifizierte Sprachmittler, Hannover, 25./26. März 2011
  • 6. [Deutscher Gerichtsdolmetschertag] Fachkonferenz Sprache und Recht, Übersetzer und Dolmetscher als Mittler zwischen Sprachen und Rechtssystemen, Hannover, 14./15. Oktober 2017
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH
Uhlandstr. 4-5 | 10623 Berlin | Telefon +49 30 88712837 | Telefax +49 30 88712840 | info@fsr2017.de
©2016 | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Sitemap