Vorläufiges Programm der Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops

Auf dieser Seite finden Sie die aktuelle Zusammenstellung der Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops bei der 6. Fachkonferenz Sprache und Recht.

Rahmendaten der Konferenz
Samstag, 14. Oktober 2017, 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 15. Oktober 2017, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Das vorläufige Programm finden sie hier.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie zu den jeweiligen Referenten können Sie sich anzeigen lassen, indem Sie auf den jeweiligen Link  "mehr..." klicken.

Rechtliche Grundlagen/JVEG
Die Vergütung der Dolmetscher im Sozialrecht
Dr. Michael Hennig
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 1.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
20228 - Eine ISO-Norm für das Dolmetschen bei Gerichten und Behörden
Liese Katschinka
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
VERORDNUNG (EU) 2016/1191 - Was bedeutet das für uns?
Richard Delaney
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Kann ein Übersetzer beeidigen?
Richard Delaney
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Honorare sind nur etwas wert, wenn sie auch gezahlt werden: § 14 JVEG und der Rahmenvertrag
Dr. Thurid Chapman, Catherine Stumpp
Podiumsdiskussion (max. 90 Minuten), DE - Block 7.1 - 15.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Rechtsgebiete
Der Übersetzer als Urheber
Dr. Ulrike Grübler
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Schlüsseltextsorten in deutschen Strafakten
Dr. Tinka Reichmann
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Strafrecht: Chancen und Herausforderungen für Dolmetscher und Übersetzer
Kristina Yakovleva
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Einführung in das spanische Recht und in die spanische Rechtsterminologie
Nereida Sanchez Perez
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.5 - 15.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Einblick in die Arbeit eines Sprachmittlers beim Familiengericht
Barbara Mueller-Grant
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Terminologie
Zur Übersetzung von Rechtsbegriffen
Radegundis Stolze
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.3 - 14.10.2017, Raum: Blauer Saal
Juristische Wörterbücher kombiniert mit eigener Terminologie nutzen
Hans Anschütz
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Terminologiemanagement für Übersetzer von Rechtstexten
Ziad Chama
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Herausforderung Hochschulrechtsübersetzen
Beatrice Goutfer
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Eigenheiten der englischen Rechtssprache
Patrick Mustu
Workshop (90 Minuten), DE - Block 6.5 - 15.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Terminologische Feinheiten: Auf den Kontext kommt es an
Gabriele Koch
Vortrag (max. 60 Minuten), DE - Block 7.5 - 15.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Aus der Praxis
Eröffnung
André Lindemann
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 0.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
"Ich brauche keinen Dolmetscher" zum Übergangsmanagement im Zweitsprachenerwerb
Dr. Thurid Chapman
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 1.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Übersetzung von Rechtstexten in Leichte Sprache
Christiane Maaß
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 1.3 - 14.10.2017, Raum: Blauer Saal
ISO 17100 - Sinn oder Unsinn?
Jerzy Czopik
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Anforderungen und Wünsche an Dolmetscher bei forensisch-psychiatrischen Begutachtungen
Dr. med. Bernd Langer
Vortrag (max. 60 Minuten), DE - Block 2.2 - 14.10.2017, Raum: Roter Saal
Erfahrungen mit dem Dolmetschen bei psychologischen oder psychiatrischen Begutachtungen
Dr. Thurid Chapman
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.2 - 14.10.2017, Raum: Roter Saal
Leichte Sprache - ein Praxisworkshop
Krishna-Sara Helmle
Workshop (90 Minuten), DE - Block 2.3 - 14.10.2017, Raum: Blauer Saal
Das griechische Schimpfwort "Maláka" (Wichser) und die Folgen bei einem deutschen Zivil- und Strafprozess
Dr. Theodoros Radisoglou,
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.4 - 14.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Dolmetschen im ungarischen Gerichtssaal - Bisherige Ergebnisse eines Forschungsprojektes
Márta Farkasné Puklus
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.4 - 14.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Dolmetschermarkt für RUS und UKR in DE: Besorgniserregende Tendenzen, Ideen und Vorschläge zum Entgegenwirken
Nataliya Yena
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 2.4 - 14.10.2017, Raum: Bonatz Saal
OCR nutzen für Urkundenübersetzungen / Rechtstexte mit einem CAT-Tool bearbeiten
Ziad Chama
Workshop (90 Minuten), DE - Block 2.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Schwierige Gespräche bei Polizei und Gericht
Heidrun Wehmeyer, Jutta Witzel
Workshop (90 Minuten), DE - Block 3.4 - 14.10.2017, Raum: Bonatz Saal
EU-Recht: sprachliche und terminologische Herausforderungen
Renate Müller
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Abschaffung der öffentl. Bestellung vereidigter Übersetzer u. Dolmetscher in Dänemark.Disruption im Sprachgewerbe? Auswirkungen auf unsere Branche
Claus Bentsen
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 4.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Dolmetschen bei Gericht - ein Beispiel aus der Praxis in Schleswig-Holstein
Heike Demme
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 4.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Harmonisierung der Beeidigungsvoraussetzungen
Dr. Thurid Chapman, Natalie Padovan, Catherine Stumpp
Podiumsdiskussion (max. 90 Minuten), DE - Block 4.1 - 14.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Hörgeschädigte Menschen im gerichtlichen Verfahren - Eine Analyse der sprachlichen und kulturellen Bedingungen aus unterschiedlichen Perspektiven
Tom Temming, Dr. med. Ulrike Gotthardt
Workshop (90 Minuten), DE - Block 4.2 - 14.10.2017, Raum: Roter Saal
Simultandolmetschen bei Großprozessen - Mehr Effizienz und bessere Arbeitsbedingungen
Monika Flaszynski, Elke Limberger-Katsumi
Workshop (90 Minuten), DE - Block 4.3 - 14.10.2017, Raum: Blauer Saal
Vertragsrecht für Dolmetscher und Übersetzer
Hermann Bauch
Workshop (90 Minuten), DE - Block 4.4 - 14.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Einsatz von IT-Tools bei der Übersetzung von EU-Rechtsakten
Katja Mai
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 4.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Qualitätsprüfung in SDL Trados Studio
Jerzy Czopik
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 4.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Pro und kontra Schutz der Berufsbezeichnung – ein wünschenswertes Ziel für allgemein beeidigte Dolmetscher und/oder Übersetzer?
Dr. Thurid Chapman, Annika Schlesiger, Catherine Stumpp, Roman Zukowsky
Workshop (90 Minuten), DE - Block 5.1 - 15.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Dolmetschen bei Schiedsgerichtsverfahren - Planung, Organisation, Durchführung
Sabine Christina Schofer
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.3 - 15.10.2017, Raum: Blauer Saal
Dolmetschen vor staatlichen Behörden: Segen und Fluch zugleich
Ahmet Yildirim
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.3 - 15.10.2017, Raum: Blauer Saal
„Im Namen des Volkes“ - Dolmetschen in Asylverfahren aus der Sicht einer ehemaligen Richterin, selbst Kriegsflüchtling und Dolmetscherin
Jasmina Prpic
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.3 - 15.10.2017, Raum: Blauer Saal
Anstelle der Verkammerung: Wie sollte eine vom BDÜ vergebene fachliche Zertifizierung aussehen?
Richard Delaney, Christin Dallmann, Paul Skidmore
Podiumsdiskussion (max. 90 Minuten), DE - Block 6.1 - 15.10.2017, Raum: Kuppelsaal
Versicherung des Dolmetschers, dass "der Kunde verstanden hat" - was soll das bei Immobilienfinanzierungen und wie gehen wir damit um?
Corinna Schlüter-Ellner, Ralf Lemster
Workshop (90 Minuten), DE - Block 6.3 - 15.10.2017, Raum: Blauer Saal
Das Digitale Gericht von morgen - Videodolmetschen im Gerichtssaal
Dr. Peter Merschitz
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Strafrecht: Dieb im Gesetz. Soziolekte dolmetschen
Kristina Yakovleva
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Übersetzen von Urkunden - Informationen für Einsteiger
Radegundis Stolze
Vortrag (max. 60 Minuten), DE - Block 7.2 - 15.10.2017, Raum: Roter Saal
Datenorganisation und Backup - gegen den Verlustschmerz bei einem Festplattencrash
Jerzy Czopik
Vortrag (max. 60 Minuten), DE - Block 7.3 - 15.10.2017, Raum: Blauer Saal
Einsatz der Sprachwissenschaft zu kriminologischen Zwecken – Gutachten in forensischer Linguistik
Dr. Isabelle Thormann
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 7.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Erstellen von Gutachten für Gerichte oder sonstige Streitigkeiten
Richard Delaney
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 7.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Das Duell: Göring versus Jackson bzw. die Simultanlage und die Übersetzeungsfehler beim Nürnberger Prozess (1945/46)
Theodoros Radisoglou, Dr.
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 9.1 - 14.10.2017, Raum: Umlauf Kuppelsaal - Fotoausstellung
Rechtssysteme im Vergleich
Äquivalent oder doch nicht? – Einführung in die Rechtsvergleichung für Sprachmittler
Christin Dallmann
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.3 - 14.10.2017, Raum: Blauer Saal
Die Rechtssysteme in Japan und Korea - ein historisches Abriss und Vergleich mit Deutschland
Katharina Schmölders
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 3.3 - 14.10.2017, Raum: Blauer Saal
Automatische Übersetzung im juristischen Bereich
Natascha Dalügge-Momme
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 4.5 - 14.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Scheidung in deutsch- und spanischsprachigen Ländern – eine rechtsvergleichende Übersicht
Corinna Schlüter-Ellner
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 5.5 - 15.10.2017, Raum: Konferenzraum 07/09
Anforderungen an die Lehre
Die Vermittlung der juristischen Fachsprache in der Ausbildung von Dolmetschern und Übersetzern
Marianne Aussenac-Kern
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 1.2 - 14.10.2017, Raum: Roter Saal
Juristisches Dolmetschen, Behördendolmetschen: Definitionen werden dringend benötigt
Christiane Driesen
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 1.4 - 14.10.2017, Raum: Bonatz Saal
Juristische Personen, Verfahrensrecht, Linksattribution statt Relativsatz - Wer braucht denn sowas? Einblick in die Inhalte von Rechtssprache-Kursen
Dr. Isabelle Thormann
Workshop (90 Minuten), DE - Block 3.2 - 14.10.2017, Raum: Roter Saal
Legal English – A Bird of Paradise Interaktiver Workshop zur praktischen Ausbildung von lawyer-linguists
Franz J. Heidinger
Workshop (90 Minuten), DE - Block 5.2 - 15.10.2017, Raum: Roter Saal
Didaktik der Rechtsübersetzung: theoretischer Überblick und aktuelle Ausbildung in Deutschland
Vessela Ivanova, Encarnación Tabares Plasencia
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.2 - 15.10.2017, Raum: Roter Saal
Rezeptionsverhalten des Urkundenübersetzers in der Ära der Wissensrevolution – neue Anforderungen an die Didaktik
Iwona Jacewicz
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.2 - 15.10.2017, Raum: Roter Saal
„Warum dolmetschen Sie noch nicht?" Für eine notwendige Verbesserung der Kommunikation in Gerichtsverfahren durch Ergänzung der Juristenausbildung
Evangelos Doumanidis
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.2 - 15.10.2017, Raum: Roter Saal
Angst nehmen vor dem Gerichtsdolmetschen
Milana Nauen
Vortrag (max. 30 Minuten), DE - Block 6.4 - 15.10.2017, Raum: Bonatz Saal
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH
Uhlandstr. 4-5 | 10623 Berlin | Telefon +49 30 88712837 | Telefax +49 30 88712840 | info@fsr2017.de
©2016 | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Sitemap