Tipps für Ihre Vorbereitung auf die Konferenz

Um maximal vom Besuch einer Konferenz zu profitieren, lohnt es sich, bereits einige Woche vor der Abreise mit den Vorbereitungen zu beginnen. Im Folgenden einige Tipps zur Vorbereitung und Nachbereitung eines Konferenzbesuchs:

  • Visitenkarten vorbereiten (dezent auffallen)
  • Elevator Pitch bereitlegen – kurz und knapp, wer bin ich und was biete ich an, was zeichnet mich aus (USP – mein Alleinstellungsmerkmal)
  • Was könnte mich an anderen Teilnehmern interessieren – Fragen vorab überlegen
  • Ziele setzen – z. B. ich möchte X Personen kennenlernen, die meine Arbeitssprache haben / ich möchte jemanden zu den Sprachen X oder Y kennenlernen / ich möchte zum Thema X mehr erfahren >> nur wer sich Ziele setzt, kann hinterher kontrollieren, ob die Fachkonferenz ein Erfolg für sie/ihn war
  • Notizen machen – um geführte Gespräche/Inhalte/Fragen nicht zu vergessen, ist es sinnvoll, ein kleines Konferenznotizbuch zu führen, in das man auch erhaltene Visitenkarten mit einer Notiz einlegen kann
  • Teilnehmerliste vorher anschauen – wen kenne ich schon, was verbindet uns / wen würde ich gerne kennenlernen – aus welchem Grund
  • Konferenzbesuch zum Eigenmarketing nutzen - mitteilen, dass man auf der Fachkonferenz ist (in E-Mail-Signatur, in Gesprächen, auf Blog/Facebook/Website/Twitter erwähnen)
  • Nach der Konferenz - nachfassen bei den neuen bzw. aufgefrischten Kontakten, als Anlass bietet es sich an:
    - sich für ein Gespräch bedanken
    - offen gebliebene Frage beantworten
    - eine gemeinsam besuchte Veranstaltung reflektieren
    - über XING, Facebook, Twitter vernetzen
    - Foto weiterleiten
    - auf Blog/Facebook/Website/Twitter von Konferenz berichten (etwa die Antwort auf die Frage „Was hat mir der Besuch gebracht“ „Welche Erkenntnisse habe ich gewonnen“ „Was wünsche ich mir für eine nächste Konferenz“ „Welche wird meine nächste Konferenz sein)

 

Quellen:

  • MDÜ 4/2016, 10 Tipps zum Netzwerken (nicht nur) für Frauen, S. 16f 
  • MDÜ 4/2016 „So klappt’s auf der nächsten Konferenz“, S. 19
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH
Uhlandstr. 4-5 | 10623 Berlin | Telefon +49 30 88712837 | Telefax +49 30 88712840 | info@fsr2017.de
©2016 | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Sitemap